... du mittendrin statt draußen vor bist und außerem noch ganz viel drum herum erleben kannst!

Aber wir wollen ja mal langsam anfangen: Hast du dich nicht auch schon einmal gefragt, wer diese Kinder und Jugendlichen sind, die den Pfarrer im Gottesdienst begleiten?

Diese Kinder und Jugendlichen, die im Gottesdienst vorne im Kirchenraum stehen, dabei das Weihrauchfass schwenken oder Klingeln?

Das sind die Ministrantinnen und Ministranten der Pfarrei St. Nikolaus!

Als Ministrant ist man ca. drei bis vier Wochen einmal von den Oberministranten eingeteilt zum Ministrieren. Das Wort kommt übrigens aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie "Dienst tun", denn als Mini erfüllt man wichtige Dienste im Gottesdienst. Auch die Bezeichnung "Minister" aus der Politik kommt daher, es muss sich also um etwas wichtiges handeln! Dienste gibt es in einem Gottesdienst viele verschiedene Dienste, z. B. trägt ein Ministrant das Kreuz, andere bringen die Gaben zum Altar, wieder andere sind für die Leuchter zuständig ... Eine vollständige Aufzählung der Dienste, die es gibt, findest du hier. Damit man so einen Ministranten auch erkennt, trägt er im Gottesdienst ein spezielles Gewand, meist eine weiße Kutte mit einem farbigen "Gürtel". Außer dem Pfarrer und der Pastoral- und Gemeindereferentin trägt sonst niemand ein solches Gewand.

Aber Minis tun nicht nur Dienst im Gottesdienst. Es gibt Ausflüge und Fahrten, zum Beispiel die Hüttentour (z. B. 2007), Fahrt nach Rom (2010), Allianzarena (2008),Besuch des Nürnberger Flughafens (2010) ... Oder auch kleinere Treffen, z. B. die Adventsfeiern (2008), Spieleabende (2009), Krimi-Kirchenrallye (2007) und vieles mehr!

Außerdem gibt es noch die Ministrantentage des Dekanats (hier treffen sich alle Ministranten aus Ebermannstadt, Pretzfeld, Gößweinstein, Kirchehrenbach, ... für einen Tag um gemeinsam viel zu erleben) und der Diözese (das gleiche nur mit allen Ministranten aus der Diözese Bamberg, das heißt von Coburg nach Nürnberg, von Auerbach nach Bad Windsheim, von Hof nach Ansbach, ...).

Weitere Informationen gibt es beim Miniteam, im Katholischen Pfarramt und bei deinem Religionslehrer oder deiner Religionslehrerin.

 


Weitere News
Nächste(r)
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31