News vom März 2009

7.3. JAK: erstellt am 05.03.2009 von Müsli

05.03.2009: 7.3. JAK - Müsli

 JAK am Samstag den 7.3. um 19:30 im Jugendheim

um zahlreiches Erscheinen wird gebeten. Auch Neue sind willkommen :)

Milena Bucefari geht: erstellt am 05.03.2009 von Dumbo

05.03.2009: Milena Bucefari geht - Dumbo

Stadtjugendpflegerin Milena Bucefari geht

Zur Zeit sind es viele Veränderungen, die Ebermannstadt treffen. Nach dem Weggang von Jutta Laube im Erzbischöflichen Jugendamt, verlässt nun nach fünf Jahren auch Milena Bucefari, die Stadtjugendpflegerin, die Stadt. Die Abschiedsmail findet ihr hier.

Nachfolger von Milena Bucefari wird ab 16. März Andreas Kirchner.

Übrigens: auch die Stelle im Erzbischöflichen Jugendamt und beim BDKJ ist bereits wieder besetzt. Näheres hierzu in Kürze.

Her mit dem Handy!: erstellt am 07.03.2009 von Dumbo

07.03.2009: Her mit dem Handy! - Dumbo

Her mit dem Handy - Alt-Handy-Sammel-Aktion

Du hast ein altes Handy und weißt nicht, wohin damit? Die Jesuiten haben hier eine unkomplizierte, kostenlose und ohne großen Aufwand verbundene Lösung!

Sie sammeln alte, nicht mehr benötigte und defekte Handys und geben sie an eine Recyclingfirma, welche die Handys überprüft und der Jesuitenmission den Restwert auszahlt. Der Erlös kommt bedrohten Indianervölkern am Amazonas zugute. Weitere Infos zur Aktion und dem Projekt findest du hier.

Konkret für Ebermannstadt heißt das: Gebe dein altes Handy (am besten auch alle anderen alten Handys, die du bekommen kannst) bis 23. April ab im Katholischen Pfarramt oder bei Dumbo.

Vielen Dank schon einmal für deine Unterstützung!

Petition: erstellt am 09.02.2009 von Wicky

12.03.2009: Petition - Wicky

Petition zu den aktuellen Ereignissen in der kath. Kirche - pro Vaticanum II

Petition: http://www.petition-vaticanum2.org/pageID_7298971.html
Petition unterschreiben: http://www.petition-vaticanum2.org/pageID_7299014.html

Es handelt sich um eine Petition bezüglich der akutellen Ereignisse um die "Pius-Bruderschaft" und für das Vaticanum II. Ihr könnt sie ja mal durchlesen und unterzeichnen, wenn ihr dem zustimmt.

Update: http://www.sueddeutsche.de/politik/3/458652/text/

Hier ein Link zu einem Artikel der Süddeutschen Zeitung. Es geht ebenfalls, wie ich vermute, um diese Petition und die Meinung des Bischofs aus Regensburg dazu. Er ist heute (17. Februar 09) in der Süddeutschen erschienen.

Neu auf der Homepage: erstellt am 12.03.2009 von Dumbo

12.03.2009: Neu auf der Homepage - Dumbo

Neues auf der Homepage - Aufruf 21. März (Minis)

Wie vielleicht manche von euch schon festgestellt haben, gibt es insbesondere für die Ministranten neue Seiten auf dieser Homepage. Diese wurden gebündelt in der Box "Extra Minis" in der linken Spalte. Es gibt nun eine Übersicht der Dienste und der liturgischen Geräte sowie einer Chronik der Ministrantenjahrgänge der letzten Jahre, seit längerem schon die wichtigen Texte für die Gottesdienste und ein Überblick über das Kirchenjahr.

Es ist angedacht, das Angebot noch zu erweitern um eine Darstellung, wie welcher Gottesdienst ministriert wird, dazu sind wir allerdings auf eure Mithilfe angewiesen. Wer Zeit und Lust hat auf ein Treffen bzgl. dieser Seite am Samstag, den 21. März, vormittags, möge sich bitte bei Andrea M. Friedrich melden. Konkret geht es darum, einen Gottesdienstablauf auf Video aufzunehmen. Wir würden uns freuen, wenn ihr zahlreich dabei wärt.

Falls ihr weitere Vorschläge für die Homepage habt: nur her damit. Es gibt sogar ein eigenes Forum hierfür.

Stefan Alexander verlässt die Burg: erstellt am 27.03.2009 von Dumbo

27.03.2009: Stefan Alexander verlässt die Burg - Dumbo

Stefan Alexander verlässt Burg Feuerstein

Nach dem Wechsel im Erzbischöflichen Jugendamt zum April und in der gemeindlichen Jugendpflege (bereits vollzogen) steht nun überraschend eine weitere Veränderung in den Personalia an. Stefan Alexander, derzeit Kaplan in der Pfarrei St. Nikolaus Ebermannstadt, Rektor auf Burg Feuerstein, Vertreter der KJG Ebermannstadt im Diözesanausschuss der KJG und BDKJ-Dekanatsjugendseelsorger wurde vom Erzbischof mit Wirkung vom 1. September dieses Jahres zum Pfarrer der Pfarrei St. Otto in Lauf a. d. Pegnitz ernannt. Einen Nachfolger für das Amt des Seelsorgers auf Burg Feuerstein gibt es noch nicht.

Acht.Acht: erstellt am 26.03.2009 von Dumbo

01.04.2009: Acht.Acht - Dumbo

Theater gegen Rechts

Ein Zeichen gegen rechte Rattenfänger setzen, das wollen Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums Fränkische Schweiz (GFS) in Ebermannstadt mit dem Theaterstück „acht.acht“ am Donnerstag, 2. April, um 19.00 Uhr in der neuen Sporthalle des GFS. Das Projekt in Trägerschaft des Diözesanverbandes des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ist Teil einer Präventionskampagne in Kooperation mit der Agentur „Kunstdünger“. Jugendliche und Eltern sollen über die subversiven Methoden in der Jugendarbeit rechtsradikaler Gruppen aufgeklärt werden.

Das Stück basiert auf Interviews, die Studierende der Georg Simon Ohm-Hochschule Nürnberg mit „Insidern“, Betroffenen und Aussteigern der rechten Szene geführt haben.

Eintritt frei. Weitere Infos: Fürth, Gräfenberg


Weitere News
Nächste(r)
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31