News vom Juni 2012

Tagesbericht Mittwoch: erstellt am 02.06.2012 von Kadda

02.06.2012: Tagesbericht Mittwoch - Kadda

Tagesbericht Mittwoch, 31.5.


Geschrieben von der Grünen Gruppe

Nach einer überfallreichen und mehr oder weniger kurzen Nacht wurden wir liebevoll (Anmerkung der Redaktion) mit dem Megafon geweckt. Zum Frühstück gabs Müsli oder Brötchen mit Marmelade/ Honig/ Nutella. Es gab 4 Workshops, der erste war Kerzen gestalten, dann gab es noch Märchenschreiben, danach bemalten wir Holzmemorie und zuletzt machten wir Spiele. Es war ein richtiger Regenschauer beim Mittagessen über unserem Platz. Manche Zelte wurden unter Wasser gesetzt (mittlerweile ist alles wieder in trockenen Tüchern). Zum Abendessen gab es Hamburger. Hanna wurde an diesem Tag die Märchen- Dong- Königin.


Die grüne Gruppe.
 

Tagesbericht Donnerstag: erstellt am 02.06.2012 von Kadda

02.06.2012: Tagesbericht Donnerstag - Kadda

Tagesbericht Donnerstag, 1.6.


Heute Morgen lief Tobias mit dem Megafon und Musik über den Zeltplatz und weckte uns minimal grausam auf. Nach dem Frühstück gingen wir müde, aber sehr gut gelaunt einen Rundweg. Die Tageswanderung war anstrengend und lang. 7,5 Stunden waren wir unterwegs. Das Wetter war angenehm, aber als wir wieder auf dem Zeltplatz waren fing es bald an zu regnen. Wir aßen leckeres Eis mit frischen Erdbeeren. In unserer Freizeit spielten wir Völkerball, erholten uns vom Laufen und verkauften Getränke. Danach spielten wir ein Spiel um Carina, die neue Betreuerin, abzulenken. Sie wurde mit Mehl, Wasser, Öl, und Tomatensuppe getauft. Danach aßen wir Käase- bzw. Schinkennudeln. Wir hoffen, dass es während unserer Nachtwache nicht regnet und mindestens ein paar Überfaller kommen (Anmerkung der Redaktion: es waren viele Überfaller da, auch trotz des Regens!)

Eure rote Gruppe
 

Tagesbericht Freitag: erstellt am 02.06.2012 von Kadda

02.06.2012: Tagesbericht Freitag - Kadda

Tagesbericht 1. Juni

von der Gruppe Blau


Wie jeden Morgen wurden wir um 7:30 Uhr von lauter Musik der Wise Guys- Jetzt ist Sommer- geweckt. Nachdem wir aufgestanden sind, haben wir uns vor dem Kreuz versammelt, gebetet und anschließend gefrühstückt. Darauf sind wir in den Wald gegangen und haben Die Eroberung von Lummerland- City gespielt. Es war Cool. Es folgte, dass wir abermals beteten und als Mittagessen Brötchen aßen. Danach liefen wir nach Sassendorf und warteten auf den Bus. Dann kam er und wir fuhren nach Bad Staffelstein in das Hallenbad Aqua Riese. Dort hatten wir viel Spaß mit Schwimmnudeln, Wasserbällen und Plastikbällen, außerdem trafen wir bekannte vom Zeltlager aus Pretzfeld. SAUBE(ä)R!
Nachdem wir schön und sauber wurden, haben wir ein Eis gegessen. Als wir wieder daheim waren, hatten wir eine Stunde Freizeit. Nach einem stark improvisierten Gedicht von J. Böhm aßen wir zu abend. Es gab Geschnetzeltes mit Reis. Nach dem Essen trafen sich alle Gruppen und erledigten ihre Dienste (wir mussten Heinzelmännchendienst machen). Und jetzt freuen wir uns noch auf einen schönen Abend mit Völkerball (Blau gewinnt natürlich), Improtheater und unsere Nachtwache, in der hoffentlich Überfaller kommen.
Eure blaue Gruppe.
 

AKTUALISIERUNG: erstellt am 02.06.2012 von Kadda

02.06.2012: AKTUALISIERUNG - Kadda

So, wieder sind Tagesberichte online.

Entschuldigung für die Verzögerung- hier ist einfach viel zutun, das Internet ist sehr wählerisch und zum Laptop-Akku-Laden müssen wir auch immer erst ins Dorf fahren.

Doch nun haben wir es geschafft- die Tagesberichte seit Dienstag sind online.
Wir freuen uns auf morgen, auch wenn wir gerne noch länger auf dem Zeltlager wären..

Euer Lager. 

Dienstagsbericht: erstellt am 30.05.2012 von Blaue Gruppe

02.06.2012: Dienstagsbericht - Blaue Gruppe

Tagesbericht Dienstag, 29.5. 2012


Heute von der Gruppe BLAU


Heute um 9 Uhr war es dann auch endlich für uns soweit. Hochmotiviert gemeinsam fuhren wir mit Karina, Alex und Nora in Ebs am Busbahnhof los mit Ziel Sassendorf! Dort kamen wir dann auch bereits nach 40min ohne weitere Komplikationen an unserem Zeltplatz an. Nach dem Ausladen gab es eine kurze Vorstellungsrunde der Betreuer und im Anschluss haben wir gemeinsam mit ihnen unsere Zelte aufgebaut. Zudem erklärten die Betreuer uns die Zeltlagerregeln und machten mit uns einen Übungsüberfall (welchen wir erfolgreich abgewehrt hatten  )
Danach folgte ein kleines Theaterstück, mit welchem wir zu unserem Thema Märchen hingeführt wurden und in unsere Kleingruppen (rot. Grün.blau.) eingeteilt wurden.
Zur Stärkung hat die Küchencrew belegte Brötchen für uns gemacht, welche sehr lecker waren! Wir setzten uns in einen Kreis zusammen, wo wir viele tolle Kennenlernspiele machten, um unsere Namen zu lernen, Halstücher batiken, die Wochendienste (Rumpelstilzchen, Aschenputtel, Heinzelmännchen und 1000&eine Nacht) besprachen und einen Gruppentreffpunkt bastelten. Danach hatten wir erstmal eine längere Freizeit, welche wir zum chillen und quatschen genutzt haben.
Nach einem leckeren Abendessen (Gyros mit Reis und viel Salat) haben wir unseren Tagesdienst Heinzelmännchen ausgeführt, welcher aus Dixiputzen, Platz säubern und diesen Tagesbericht schreiben bestand.
Wir freuen uns nun auf einen tollen Abend mit Völkerball, geselliger Runde am Lagerfeuer und hoffentlich vielen Überfallern während unserer Nachtwache. (Anmerkung der Redaktion: es war einiges zutun in letzter Nacht!!!)


Bis bald, eure blaue Gruppe.
 

Tagesbericht Samstag: erstellt am 03.06.2012 von Kadda

03.06.2012: Tagesbericht Samstag - Kadda

Tagesbericht Samstag, 2.6. 2012


Von der Gruppe Grün


Zuerst sind wir aus den Zelten gekommen und haben gefrühstückt. Nach dem Frühstück haben wir im Wald das Geländespiel „die Siedler“ gespielt, bei dem man durch Aufgaben lösen Rohstoffe bei den Betreuern sammeln musste um eine Burg zu bauen. Zum Mittagessen gab es Nudeln mit Hackfleischsoße. Nach dem Mittagessen haben verschiedene Gruppen den Sonntag vorbereitet. Jedes Kind hat Berichte für unsere Zeltlagerzeitung abgegeben. Nachdem wir die Dienste erledigt hatten, gab es Abendessen. Wir haben den Abend noch mit einem Völkerballspiel und dem Schmuggler- Dämmerungsspiel ausklingen lassen. Ein letztes Mal wurde gemeinsam am Lagerfeuer gesungen. Ein bisschen traurig sind wir alle schon, dass es bald vorbei ist. Alle, die wollen, dürfen heute unter freiem Himmel um das Feuer schlafen. Wir sind gespannt, wieviele Überfaller uns heute wachhalten.
Bis morgen, da sehen wir uns ja alle wieder!!

Eure grüne Gruppe.
 

Alles nass, alle glücklich: erstellt am 03.06.2012 von Kadda

03.06.2012: Alles nass, alle glücklich - Kadda

Endlich haben es auch alle Betreuerinnen und Betreuer geschafft, in Ebs anzukommen. Nach dem Elternfest haben wir alles wieder verladen, den Mast von der Fahne und das Kreuz umgemacht, die Zelte in einer Maschinenhalle zum Trocknen ausgelegt und alles in Ebermannstadt wieder ausgeräumt.

Nun haben wir uns alle einen ruhigen Abend verdient, den wir gemeinsam im Jugendheim ausklingen lassen.

Wir hoffen, euch allen hat unser Elternsonntag gefallen und nochmals entschuldigung wegen den verspäteten Berichte! Zeltlager ist nunmal Zeltlager, da ist Internet und Strom eher Mangelware ;)


Eine schöne Zeit bis zum nächsten Pfingstzeltlager wünscht euch das BetreuerInnenteam 2012!

 

Zeltlager Bilder: erstellt am 26.06.2012 von habbo

29.06.2012: Zeltlager Bilder - habbo

ACHTUNG ACHTUNG:

Ab sofort kann hier eine kleine Auswahl der Bilder des Zeltlagers 2012 betrachtet werden

Bald gibt es auch eine CD mit fast allen Bildern im Pfarrbüro zu kaufen


Weitere News
Nächste(r)
Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31